Veranstaltung

04. Sep 2017, 19:30

Tipp: Vortrag „Stadt[Teile] im Werden… Ostfeld, Wiesbaden + Seestadt Aspern, Wien““

Vortrag des WAZ Wiesbadener Architekturzentrums

Mit Beschluss der Stadtverordnetenversammlung hat die Landeshauptstadt Wiesbaden im Sommer 2014 Grundstückteile der Dyckerhoff GmbH im Bereich „Kalkofen“ und „Ostfeld“ nördlich und östlich des Deponiebereiches mit einer Fläche von ca. 270 Hektar erworben. Diese sind wesentlicher Teil eines insgesamt 450 ha großen Gesamtgebietes, das zur Überplanung vorgesehenen ist. Mit dem Erwerb der Grundstücke wurden langfristig Flächen für eine nachhaltige und strategische Stadtentwicklung gesichert. Für diese Flächen bestehen z. Zt. lediglich erste Vorüberlegungen zu einer über einen langen Zeitraum angelegten denkbaren Entwicklung.

Thomas Metz, Leiter des Stadtplanungsamtes, wird zunächst über den aktuellen Stand der Vorplanung zum Ostfeld berichten. Im Anschluss stellt Prof. Rudolf Scheuvens beispielhaft eines der größten, städtebaulichen Entwicklungsgebiete Europas, die Seestadt Aspern in Wien vor.

Referenten
• Thomas Metz, Leiter Stadtplanungsamt Wiesbaden
• Prof. Rudolf Scheuvens, Stadtplaner, Dortmund, Wien

INFORMATION / ANSPRECHPARTNER
Wiesbadener Architekturzentrum e.V.
Nettelbeckstr. 13
65195 Wiesbaden
Email
Website

Ort

Ev. Kreuzkirchen-Gemeinde
Walkmühltalanlagen 1
65195 Wiesbaden
Google Maps

Downloads