Veranstaltung

15. Mai 2019 – 26. Jun 2019

Tipp: Mittwochabend-Vorträge „Positionen“

Mittwochabend-Vorträge „POSITIONEN“ um 18 Uhr am Fachbereich Architektur der Technischen Universität Darmstadt im Sommersemester 2019.

Seit Jahren schon sind die Mittwochabend-Vorträge am Fachbereich Architektur die meistbesuchte studienunabhängige öffentliche Vortragsreihe der Technischen Universität Darmstadt. Auch in diesem Semester versammelt sie wieder spannende „Positionen“ aus Theorie und Praxis der Architektur.

Am 15. Mai startet die Mittwochabend-Reihe mit einem Vortrag des Schweizer Architekturbüros Conen Sigl Architekten. Für die sechs weiteren Vorträge werden u.a. Gäste aus Brüssel, Peking, Wien und Stockholm erwartet.

Programm-Flyer (PDF)

KOSTEN
Der Eintritt ist frei.

FORTBILDUNG
Um Fortbildungspunkte zu erhalten, muss die Teilnahme im Anschluss an den Vortrag auf der offiziellen Fortbildungskarte abgestempelt werden. Die Fortbildungskarte ist auf Anfrage nach den Vorträgen zu erhalten. Sie gilt für jeweils ein Semester. Für den Besuch eines Vortrages werden zwei Fortbildungspunkte von der AKH anerkannt, aber nur, wenn mindestens fünf Vorträge im Semester besucht wurden.

INFORMATION
Technische Universität Darmstadt – Fachbereich Architektur
El-Lissitzky-Straße 1
64287 Darmstadt

Konzeption und Organisation:
Fachgebiet Entwerfen und Baugestaltung, Prof. Wolfgang Lorch, Dr. Robert Göhringer und B.Sc. Johanna Schmid.

ORT

Technische Universität Darmstadt – Fachbereich Architektur
Max-Guther-Hörsaal (Großer Hörsaal / Raum 93)
El-Lissitzky-Strasse 1
64287 Darmstadt

 

 

PROGRAMM

15. Mai 2019
Maria Conen, Raoul Sigl
Conen Sigl Architekten, Zürich
„RAUM“

22. Mai 2019
Xu Tiantian
DnA_Design and Architecture, Beijing
„Songyang Story“

29. Mai 2019
Adrien Verschuere
BAUKUNST, Brüssel
„PERFORMATIVE OBJECTS“

5. Juni 2019
Johannes Norlander Arkitektur, Stockholm
„Swedish melancholy“

12. Juni 2019
Philippe Block
Block Research Group, ETH Zürich
„Strength through Geometry“

19. Juni 2019
Reem Almannai, Florian Fischer
ALMANNAI FISCHER, München
„Produktive Enttäuschungen“

26. Juni 2019
Gregor Eichinger
eichinger offices, Wien
„funktion.emotion.“