Veranstaltung

19. Jun 2018 – 28. Jun 2018

Tipp: Fritz-Höger-Preis 2017 für Backstein-Architektur

Wanderausstellung in Wiesbaden

Vom 19. bis zum 28. Juni 2018 ist die die aktuelle Ausstellung zum Fritz-Höger-Preis 2017 am Fachbereich Architektur der Hochschule RheinMain zu sehen.

Sie zeigt, wie Architekten das gestalterische Potenzial des traditionellen Baustoffes Backstein in der heutigen Zeit nutzen, um ebenso außergewöhnliche wie nachhaltige Architektur zu schaffen.

Die umfangreiche Ausstellung zeigt eine Auswahl der besten Projekte, die im Rahmen des Fritz-Höger-Preises 2017 für Backstein-Architektur ausgezeichnet wurden. Vom expressiven Bankgebäude in historischer Umgebung über ein luftiges Einfamilienhaus in Vietnam bis hin zum skulpturalen Theaterbau – alle Projekte werden auf großformatigen Infowänden anschaulich und im Detail dokumentiert.

Am Donnerstag, 21. Juni, um 19 Uhr, Raum D104 (Vorlesungsraum neben Foyer) hält Dr. Dieter Figge, Geschäftsführer des Ziegel-Zentrums NordWest, einen Vortrag zur zeitgenössischen Backstein-Architektur.

Ausstellungsort und -zeit:
Hochschule RheinMain, University of Applied Sciences, Fachbereich Architektur und Bauingenieurwesen, Kurt-Schumacher-Ring 18, 65022
Wiesbaden, Foyer Gebäude D, 19. bis 28. Juni 2018 zu den Öffnungszeiten der Fakultät. Donnerstag, 21. Juni, um 19 Uhr, Raum D104 (Vorlesungsraum neben Foyer) Vortrag zur zeitgenössischen Backstein-Architektur von Dr. Dieter Figge, Geschäftsführer des Ziegel-Zentrums NordWest.

Infos unter:
architekturpreis@backstein.com
Fax: (02 51) 9 79 17-77
Kopfkunst, Agentur für Kommunikation GmbH
Frau Janina Umbreit
Am Mittelhafen 10
48155 Münster

Ort

Hochschule RheinMain, University of Applied Sciences, Fachbereich Architektur und Bauingenieurwesen
Kurt-Schumacher-Ring 18
65022 Wiesbaden
Google Maps

Downloads