Veranstaltung

22. Jan 2019 – 03. Feb 2019

Tipp: Ausstellung „ZIRKULATION“

- ZWISCHEN GOLD UND ROST -

Ausstellung im KAZimKUBA in Kassel.

„Zaki Al-Maboren legte seine Malgründe über einen Zeitraum von fast einem Jahr in die Lackierstraße und aus der Mischung von allen Farben entstanden grau-braune Oberflächen in tausend Nuancen. Diese Kostbarkeiten wanderten in das Atelier des Künstlers, der die Malgründe weiter bearbeitete: mit einem Rostbeschleuniger, der einen kontrollierten Verfall einleitet, durch das Aufstreuen und Fixieren von feinem Sand und durch Kupferoxidation, die die typische türkisgrüne Patina eines Kirchendaches erzeugt. In flächiger perspektivloser Malerei integrierte der Maler dann seine Bilderwelten in den Kosmos warm verlaufender erdiger Farbschichten. Alle so entstandenen Gemälde sind aus einem Guss, kommen zunächst unscheinbar daher, enträtseln sich langsam und bergen tausend Geheimnisse.
Die Gemälde von Zaki Al-Maboren erinnern an ägyptische Reliefmalerei, doch ohne ihre strenge Form und ihren heiligen Ernst, sondern mit einer gehörigen Portion Fröhlichkeit und Verspieltheit.“
Martin Ganzkow, Kulturwissenschaftler, Hildesheim/Holle, 2018

ERÖFFNUNG
Dienstag, 22. Januar 2019 um 19.00 Uhr
Begrüßung Barbara Ettinger-Brinckmann, Vorsitzende KAZimKUBA
Einführung Stephan Haberzettl, Artort TV

AUSSTELLUNG
23. Januar bis 03. Februar 2019 / Mi – Fr 17 bis 20 Uhr, Sa + So 16 bis 19 Uhr

KOSTEN
Der Eintritt ist kostenlos.

INFORMATION
Kasseler Architekturzentrum im Kulturbahnhof
Rainer-Dierichs-Platz 1
34117 Kassel
Email

Ort

KAZimKUBA
Rainer-Dierichs-Platz 1 (KulturBahnhof)
34117 Kassel
Google Maps

Partner