Chronik

Der BDA im Lande Hessen e.V. wurde am 5. November 1948 gegründet. Die Urkunde unterzeichneten die ehemals ordentlichen Mitglieder des Bundes Deutscher Architekten BDA, der im Jahr 1933 im Zuge der Gesetzgebung über die Reichskulturkammer zwangsweise aufgelöst wurde:

  • Rolf von Loehr
  • Carl Cost
  • Wilhelm Koban
  • Rudolf Breuer
  • Karl Blattner
  • Georg Clormann
  • Heinrich Fischer

Mit der vorläufigen Führung der Geschäfte des Vorsitzenden wurde Adam H. Assmann beauftragt. Die Geschäftsführung wurde Dr. Bernhard Gaber übertragen.

Die Satzung des BDA Hessen wurde am 5. November 1948 errichtet, am 17.6.1950, 21.5.1951, 16.9.1955, 14.10.1961, 14.9.1963 und am 19.11.1966 geändert.
Durch Beschluss der Mitgliederversammlung am 27. Mai 1972 wurde die Satzung neu gefasst. Weitere Satzungsänderungen folgten am 3.12.1977, 23.9.1985, 19.9.1987, 3.11.1990 und am 12.11.2005.

Der BDA Hessen wurde am 6. Januar 1950 unter Nr. VR 2045 in das Vereinsregister eingetragen, veröffentlicht im Bundesanzeiger Nr. 25 vom 4.2.1950, Seite 16. Ab 1965 befindet sich der BDA Hessen im Vereinsregisterblatt VR 4301.

Landesvorsitzende seit 1949

Adam Assmann
Vorsitzender 1949 – 1951

Alois Giefer
Vorsitzender 1951 – 1954

Max Meid
Vorsitzender 1954 – 1967

Rainer Schell
Vorsitzender 1967 – 1971

Wolfgang Bartsch
Vorsitzender 1971 – 1977

Werner Nägele
Vorsitzender 1977 – 1979

Artur C. Walter
Vorsitzender 1979 – 1985

Jürgen Bredow
Vorsitzender 1985 – 1991

Hans Waechter
Vorsitzender 1991 – 1995

Alfram Edler von Hoessle
Vorsitzender 1995 – 1997

Jürgen Engel
Vorsitzender 1997 – 2002

Hartmut Eckhardt
Vorsitzender 2002 – 2004

Michael Schumacher
Vorsitzender 2004 – 2009

Zvonko Turkali
Vorsitzender 2009 – 2012

Susanne Wartzeck
Vorsitzende 2012 – 2016

Joachim Klie
Vorsitzender seit 2016

_______________________

Stellvertretende Vorsitzende
(eingeführt 1977)

Helmut Braun
stell. Vorsitzender 1977 – 1979

Hansjörg Kny
stell. Vorsitzender 1979 – 1987

Wolfgang Braun
stell. Vorsitzender 1987 – 1989

Hans-Ulrich von Mende
stell. Vorsitzender 1989 – 1991

Vladimir Nicolic
stell. Vorsitzender 1991 – 1993

Franz Josef Ollertz
stell. Vorsitzender 1993 – 1995

Birger Rohrbach
stell. Vorsitzender 1995 – 1997

Michael Frielinghaus
stell. Vorsitzender 1997 – 1999

Hartmut Eckhardt
stell. Vorsitzender 1999 – 2002

Günter Schleiff
stell. Vorsitzender 2002 – 2006

Manfred Lenhart
stell. Vorsitzender 2006 – 2009

Susanne Wartzeck
stell. Vorsitzende 2009 – 2012

Jörg Blume
stell. Vorsitzender 2012 – 2016

Gerhard Greiner
stell. Vorsitzender seit 2016